Förderrecherche

Fördermittelrecherche zum Festpreis

Unsere Experten kennen den Weg durch den Förderdschungel. Nutzen Sie eines unserer beiden Beratungspakete zur Recherche, um die passende Zuschussquelle für Ihr Vorhaben zu finden:

Basisrecherche:

  • Vorabanalyse Ihres Vorhabens in Bezug auf eine generelle Förderfähigkeit und telefonische Besprechung unserer Einschätzung
  • professionelle Recherche der wichtigsten Fördermöglichkeiten für ein konkretes Vorhaben in den relevanten Förderverzeichnissen und Fördermitteldatenbanken im Umfang von mindestens drei Stunden
  • umfassender Ergebnisreport im Umfang von etwa 10 bis 16 Seiten mit allen Angaben zu den recherchierten Informationsquellen. Dieser beinhaltet die detaillierte Beschreibung jeder einzelnen Förderquelle, die für Ihr Vorhaben infrage kommt.
  • Dabei berücksichtigen wir folgende Angaben: Förderschwerpunkt, Themen und Zielgruppen, örtliche Einschränkungen, Antragstermine, Förderziele, förderfähige Kosten, Fördersumme, notwendige Eigenmittel, Voraussetzungen des Antragstellers. >Beispiel Steckbrief
  • Zusätzlich liefern wir eine Übersicht aller durchgeführten Recherchen (Benennung der genutzten Datenbanken und Verzeichnisse sowie der Selektionskriterien).
  • telefonische Besprechung der Ergebnisse und Vorschlag für die weitere Vorgehensweise

Erweiterte Recherche:

  • In einigen Fällen ist ein höherer zeitlicher Einsatz für die Recherche sinnvoll. In diesen Fällen informieren wir Sie vorab. So können Sie jederzeit entscheiden, ob Sie eine tiefergehende Analyse beauftragen möchten.

Wir lichten für Sie den Förderdschungel

Sie erhalten eine umfassende und individuell recherchierte Übersicht mit den besten Fördermöglichkeiten aus den Bereichen:

  • öffentliche Zuschüsse (inklusive EU-Fördergelder)
  • Förderstiftungen
  • Lotteriemittel
  • Unternehmensfonds
  • private Förderfonds

Zufriedensheitsgarantie

Sollten Sie wider Erwarten mit den Ergebnissen unserer Beratung nicht zufrieden sein, werden wir für Sie kostenlos nachbessern. Es genügt, wenn Sie uns innerhalb von zwei Tagen nach der Beratung eine Nachricht schicken, in der Sie die Fragen nennen, die für Sie nicht ausreichend beantwortet wurden.

Sollten Sie mit Nacharbeit nicht zufrieden sein, verzichten wir auf unser Honorar. Das garantieren wir Ihnen!

Der Ablauf der Recherche

  1. Sie senden uns die vorhandenen Informationen über Ihr Vorhaben per E-Mail, Fax oder Post. Nutzen Sie dazu am besten unser >Formular Förderlotse Recherche 2017.
  2. In einem telefonischen Beratungsgespräch geben wir Ihnen eine Einschätzung der generellen Förderfähigkeit, wir legen die Rahmenbedingungen der Recherche fest und klären offene Fragen. (Wenn wir in diesem Gespräch gemeinsam zum Schluss kommen, dass eine Recherche zum jetzigen Zeitpunkt keinen Sinn macht, berechnen wir nur die telefonische Erstberatung mit 145,00 Euro inkl. 19% MwSt.)
  3. Anschließend durchsuchen unsere Rechercheexperten die wichtigsten internen und externen Förderverzeichnisse und Fördermittel-Datenbanken.
  4. Sie erhalten eine Zusammenfassung der Ergebnisse mit einer detaillierten Beschreibung jeder einzelnen Förderquelle, die für Ihr Vorhaben infrage kommt.
  5. In einem abschließenden telefonischen Beratungsgespräch diskutieren wir mit Ihnen die Ergebnisse und machen Ihnen einen Vorschlag für das weitere Vorgehen
  6. Sie haben mit unserer Fördermittelrecherche die Sicherheit, die entscheidenden Fördermöglichkeiten zu kennen. Sie müssen im Anschluss nur noch die am besten passenden Förderprogramme auswählen und können Ihren Antrag einreichen. Natürlich können wir Sie auch bei der Antragstellung unterstützen.

Nutzen Sie unser Experten-Know-how:

  • Sparen Sie wertvolle Arbeitszeit.
  • Vermeiden Sie teure Fehler.
  • Konzentrieren Sie sich auf die Förderquellen, die sich wirklich lohnen.
  • Für die Basisrecherche berechnen wir 475,00 Euro zzgl. 19% MwSt. (Bruttopreis: 565,25 Euro)
  • Zusätzlich vereinbarte Beratungsleistungen berechnen wir mit 95,00 Euro/Stunde zzgl. 19% MwSt. (Bruttopreis: 113,05 Euro)

Stellen Sie jetzt Ihre Anfrage!

Schicken Sie uns Ihr >Formular Förderlotse Recherche 2017 an:

Förderlotse Torsten Schmotz Beratung
Buchenstraße 3
91564 Neuendettelsau

E-Mail: beratung@foerder-lotse.de
Telefon 09874 – 322 311