Foerdermittelfuehrer LP

Produktabbildung_fmf_2017_300dpi_cmykFördermittelführer 2017/2018 erscheint im November – Jetzt zum Subskriptionspreis bestellen

Die 350 wichtigsten Zuschussquellen für gemeinnützige Aktivitäten und Projekte

Finanzierungsmöglichkeiten für Non-Profit-Organisationen aus den Bereichen Bildung, Soziales, Umwelt, Kultur, bürgerschaftliches Engagement, Entwicklungspartnerschaften und internationale Zusammenarbeit

Endlich ist es soweit: Das 2015 zuletzt aufgelegte und inzwischen ausverkaufte Standardverzeichnis der Förderungsmöglichkeiten für Non-Profit-Organisationen erscheint in der vierten Ausgabe mit aktualisierten und erweiterten Daten.

Erfahren Sie die Fakten über 250 Fördermittelausschreibungen, mit denen Sie die Aktivitäten und Projekte Ihrer gemeinnützigen Organisation finanzieren können. Zusätzlich erhalten sie noch 100 Kurztipps zu konkreten Ausschreibungen.

Jetzt finden iconIn Deutschland steht gemeinnützigen Organisationen eine Vielzahl von interessanten Förderprogrammen für die Finanzierung ihrer Aktivitäten offen. Um die richtigen Ausschreibungen zu finden, muss man sich aber durch einen regelrechten Fördermitteldschungel kämpfen.

Die Recherche in Fördermitteldatenbanken, Verzeichnissen und im Internet ist einer der zeitintensivsten Arbeitsschritte bei der Gewinnung von Drittmitteln.

Für den schnellen Überblick über die wichtigsten überregional ausgeschriebenen Fördermittel bieten wir Ihnen die richtige Lösung! Mit unserem Fördermittelführer 2017/18 haben wir Ihnen einen Großteil der Sucharbeit abgenommen.

Die besten Förderungsmöglichkeiten aus über 2500 Programmen und Ausschreibungen

Wir haben über 2500 Förderprogramme genau analysiert und die aussichtsreichsten aus folgenden Bereichen für Sie zusammengestellt:

  • öffentliche und private Förderstiftungen
  • Förderprogramme der Bundesministerien
  • Bundesprogramme des Europäischen Sozialfonds (ESF) und weiterer Strukturfonds
  • europäische Aktionsprogramme
  • Förderfonds für gemeinnützige Organisationen und Projekte von Unternehmen, Finanzinstituten und Medien
  • Fördermöglichkeiten durch die Soziallotterie
  • Förderpreise und Wettbewerbe

fundraiser magazin“Der Fördermittelführer schließt eine Lücke, denn bisher gab es kein Verzeichnis, in dem sich relevante Förderquellen recherchieren ließen. Gemeinnützige Organisationen können sich jetzt Durchblick verschaffen und gezielt nach Finanzierungsmöglichkeiten suchen.”
Kurt Manus im
Fundraiser Magazin

“Ein großer Wälzer, aber: sehr übersichtlich, sehr vielseitig”
Fundraiser Magazin

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick

Zu den dargestellten Förderprogrammen werden gezielt die Informationen bereitgestellt, die die tägliche Recherchearbeit erleichtern. In übersichtlicher Tabellenform erhält der Leser einen schnellen Überblick über:

  • Förderinstitution und Titel der Ausschreibung
  • Förderthema, Förderziele und Zielgruppen
  • geografische Einschränkungen
  • zeitliche Rahmenbedingungen
  • förderungsfähige Kosten und Fördersumme
  • notwendiges Eigenkapital
  • formale Voraussetzungen des Antragstellers
  • Form der Antragstellung und Antragstermine
  • vollständige Kontaktadressen der Ansprechpartner
  • Internetlink zur Förderausschreibung

Der Förderlotse Fördermittelführer ist in neun Themenfelder gegliedert und enthält ein ausführliches Stichwortverzeichnis mit über 100 Förderthemen und Zielgruppen sowie ein Namensverzeichnis der aufgenommenen Förderinstitutionen.

Förderausschreibungen, die sich wirklich lohnen

Damit Sie die für Ihr Vorhaben wirklich passenden Ausschreibungen finden können, haben wir die Förderprogramme nach folgenden Kriterien ausgewählt:

  • Das Fördervolumen ist ausreichend.
  • Die Förderschwerpunkte passen zu den Aktivitäten von Non-Profit-Organisationen.
  • Die Ausschreibungen gelten überregional oder bundesweit.
  • Wir haben in unserer Beratungspraxis positive Erfahrungen mit dem Förderprogramm gesammelt.
  • Unsere Partner oder Seminarteilnehmer haben die Ausschreibungen empfohlen.

Über den Autor

Foto TS 2 mTorsten Schmotz, Diplom-Kaufmann (Univ.), verfügt über mehr als sechzehn Jahre Erfahrung in den Bereichen Finanzierung, Fördermittelakquise und Fundraising.

Als Trainer gibt er sein umfangreiches Praxiswissen regelmäßig in Seminaren, Workshops und als Hochschuldozent weiter. Als Berater unterstützt er namhafte Non-Profit-Organisationen bei der Gewinnung von Fördermitteln.

Ende 2009 gründete Torsten Schmotz die Agentur Förderlotse, die sich als erster unabhängiger Dienstleister auf die Fördermittelakquise ausschließlich für gemeinnützige Organisationen spezialisiert hat.

Zuschüsse und Fördergelder für folgende Schwerpunkte:

  • Bildung und Qualifizierung
  • Menschen mit Behinderung oder Benachteiligung
  • Menschen mit Migrationshintergrund
  • Altenhilfe und Gesundheit
  • Kinder, Jugendliche und Familien
  • bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt
  • Kunst und Kultur
  • Umwelt-, Natur- und Klimaschutz
  • Entwicklungspartnerschaften (NEU)
  • internationale Zusammenarbeit

stiftung und sponsoring“Zielgruppe dieses Förderverzeichnisses sind die Verantwortlichen bei gemeinnützigen Institutionen, Vereinen, Organisationen und Bildungs- und Sozialunternehmen sowie Führungskräfte, die sich einen Überblick über die aktuelle Lage bei den Förderungsmöglichkeiten verschaffen möchten.”

Stiftung & Sponsoring – Das Magazin für Nonprofit-Management und -Marketing

Folgende Informationsquellen haben wir für Sie systematisch durchforstet:

  • Stiftungsverzeichnis des Bundesverbands Deutscher Stiftungen mit über 22000 Einträgen
  • Internetseiten und Broschüren der 50 größten Förderstiftungen in Deutschland
  • über 25 thematische Stiftungs- und Fördermittelverzeichnisse zu den Bereichen Umwelt, Bildung, Soziales, Kunst und Kultur
  • Internetseiten der Bundes- und Landesstiftungen in Deutschland
  • Informationen über die Stiftungen der deutschen DAX-Unternehmen
  • aktuelle Ausschreibungen der Soziallotterien, Lotteriestiftungen und Förderprogramme der Landeslotteriegesellschaften
  • 1600 öffentliche Förderprogramme auf EU-, Bundes- und Landesebene
  • etwa 250 Förderfonds von Unternehmen, Finanzinstituten und Medien
  • acht Verzeichnisse von Förderpreisen und Wettbewerben

Neuigkeiten und Erweiterungen gegenüber dem Fördermittelführer 2015/2016

  • ca. 70 neue Finanzierungsquellen für gemeinnützige Aktivitäten in Deutschland
  • ca. 40 neue Förderinstitutionen
  • 250 ausführliche Fördersteckbriefe und 100 Kurztipps
  • Überprüfung und Aktualisierung aller bestehenden Ausschreibungen und Programme
  • 90 Tage kostenloser Zugang zur Onlineversion des Fördermittelführers mit über 550 Fördermittelquellen im Wert von 54,00 Euro (Gutschein im Buch- Registrierung erforderlich)

Gratis für alle Käufer des Buchs: Gutschein für 90 Tage Zugriff auf die Onlineversion des Fördermittelführers im Wert von 54 Euro !

störer_solo_rgbMit der Onlineversion des Fördermittelführers profitieren Sie von weiteren Funktionen:

  • Zusammenfassungen von über 550 Förderungsmöglichkeiten für gemeinnützige Arbeit in Deutschland
  • bequeme Recherche über unsere Suchmaske (z. B. nach Förderthemen, Regionen, Antragsterminen, Schwerpunkten, Förderarten)
  • regelmäßige Fördernews mit Hinweisen auf neue Ausschreibungen und aktuelle Ausschreibungstermine
  • stets aktuell gehaltene Daten der Fördermittelsteckbriefe
  • direkte Verlinkung zu den Ausschreibungskriterien, Antragsformularen und weiteren Informationen der Förderer
  • Möglichkeit zur Markierung eigener Favoriten und zum Austausch mit Kollegen über die Kommentarfunktion

Mit dem Buch erhalten Sie einen Gutschein, mit dem Sie sich kostenlos für den Förderlotse Fördermittelführer ONLINE registrieren können. Der Fördermittelführer ist mit allen gängigen Internetbrowsern über jedes internetfähige Endgerät abrufbar. Sie müssen keine Software bei sich installieren!

Subskriptionspreis für alle Bestellungen bis zum 14. November 2016

Die neue Ausgabe des Fördermittelführers erscheint am 15.11.2016. Alle Bestellungen vor diesem Termin erhalten das Buch zu unserem Subskriptionspreis von 58,00 Euro. Sie sparen dadurch 10 Euro gegenüber dem buchpreisgebundenen Preis von 68,00 Euro.

Der Fördermittelführer wird empfohlen von:

  • Bundeszentrale für politische Bildung bpb
  • Landesverband der Lebenshilfe Niedersachsen
  • Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe
  • peb plattform ernährung und bewegung e. V.
  • talentplus – Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung
  • DRK Deutsches Rotes Kreuz Württemberg
  • JUH Johanniter-Unfall-Hilfe Bundesverband
  • Landesarbeitsgemeinschaft Soziale Brennpunkte Hessen e. V.
  • Deutscher Fundraising Verband DFRV

Alle Infos zum Fördermittelführer 2017/18 im Überblick:

Themenfelder

  • Bildung und Qualifizierung
  • Menschen mit Behinderung oder Benachteiligung
  • Menschen mit Migrationshintergrund
  • Altenhilfe und Gesundheit
  • Kinder, Jugendliche und Familien
  • bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt
  • Kunst und Kultur
  • Umwelt-, Natur- und Klimaschutz
  • Entwicklungspartnerschaften (NEU)
  • internationale Zusammenarbeit
350 Fördermittelquellen

    • Förderstiftungen
    • öffentliche Zuschüsse auf Landesebene
    • öffentliche Zuschüsse auf Bundesebene
    • Europäische Strukturfonds
    • europäische Aktionsprogramme
    • Förderfonds von Medien und Unternehmen
    • Förderungsmöglichkeiten der Soziallotterien
    • Wettbewerbe und Förderpreise
Hochwertige Ausstattung

      • 304 Seiten im Format DIN A4
      • 250 detaillierte Fördermittelsteckbriefe in praktischer Tabellenform
      • 100 Förderausschreibungen in Kurzform mit Internetlink
      • Stichwortverzeichnis mit über 100 Einträgen
      • hochwertige Ausstattung mit Hardcover und Fadenbindung
      • ISBN 978-3-9814394-5-8
      • 90 Tage Zugriff auf die Onlineversion (Gutschein)
      • Erscheinungstermin 15.11.2016

Testgarantie
Sie bestellen ohne Risiko: 14 Tage haben Sie Zeit, unser Angebot unverbindlich zu testen. Wenn es Ihnen nicht zusagt, können Sie Ihren Auftrag innerhalb der Testzeit schriftlich ohne Angabe von Gründen und durch Rücksendung der Lieferung widerrufen.
Wir senden Ihnen nach Eingang Ihrer Daten umgehend das Produkt zu. Zur Bestellung können Sie das Formular benutzen oder unseren Kundenservice anrufen, Telefon: 09874 – 322 311. Oder bestellen Sie formlos per E-Mail: shop@foerder-lotse.de.

Bestellung Fördermittelführer Buch

  • Hiermit bestelle ich ein Exemplar des Förderlotse Fördermittelführers 2017/2018 zum Subskriptionspreis von 58,00 Euro (inkl. 7 % MwSt.). Damit spare ich 10 Euro gegenüber dem gebundenen Buchpreis für Bestellungen nach dem 14. November 2016.
  • AGB Datenschutzbestimmungen Kundenrechte

Möchten Sie nicht bis November warten: Dann nutzen Sie absofort die Onlineversion des Fördermittelführer. Die Bestellmöglichkeit finden Sie hier.