ON-Strategisch

Online-Seminar

Strategische Fördermittelgewinnung

für Vorstände, Geschäftsführungen und Leitungskräfte von gemeinnützigen Organisationen

Euro-ZahnradJährlich werden über 30 Mrd. Euro in Form von privaten und staatlichen Fördermitteln und Zuschüssen vergeben. Viele Organisationen und Unternehmen profitieren bereits davon.

Für den Erfolg der Fördermittelgewinnung sind aber nicht nur die Mitarbeiter im Antragsbereich oder im Fundraising zuständig. Eine entscheidende Rolle für den Erfolg spielen die Führungskräfte einer Organisation.

In diesem 90 minütigen Onlineseminar zeigt Ihnen einer der führenden Fördermittelexperten in Deuschland auf, welche strategischen und organisatorischen Entscheidungen Sie als Führungskraft treffen müssen, um sich Ihren Anteil am Fördermittelkuchen zu sichern.

Sie erhalten dabei einen genaue Überblick, welche Fragestellungen Sie in der Fördermittelakquise beantworten müssen, wie Sie Ihre Mitarbeiter aus dem operativen Geschäft anleiten und welche strategischen Aufgaben Sie lieber selbst übernehmen.

Anhand von Praxisbeispielen erfahren Sie, wie andere Organisationen Fördermittel als Teil ihrer Finanzierung und ihres Fundraising etablieren konnten und welcher Return on Investment zu erwarten ist.

Zielgruppe: Entscheider von gemeinnützigen Organisationen aus dem Bereich Vorstand, Geschäftsführung, Abteilungsleitung, Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising.

Die Schwerpunkte des Seminars

    1. Fördermittel als Teil der strategischen Finanzierung von gemeinnützigen Organisationen
      Das Potenzial und die Einsatzmöglichkeiten von Fördermitteln im Überblick (u.a. öffentliche Förderung, europäische Förderprogramme, Förderstiftungen, Lotterieförderung, private Förderfonds)
      Vergleich der Fördermittelgewinnung zur Regelfinanzierung, zu Spenden und zum Sponsoring
    2. Erfolgsfaktoren bei der Fördermittelakquise
      Spezifisches Fachwissen in den Bereichen Konzeption, Antragstellung, Förderrecherche und Projektmanagement
      Netzwerk- und Lobbyarbeit gegnüber den Förderinstitutionen
      Integration der Fördermittelgewinnung in die eigenen Strukturen und Prozesse
    3. Organisatorische Rahmenbedingungen
      Aufgabenschwerpunkte und notwendige Prozesse der Fördermittelakquise
      Stabstelle Drittmittelgewinnung
      Möglichkeiten und Grenzen der Zusammenarbeit mit externen Fördermittelberatern
    4. Strategische Voraussetzungen der Fördermittelakquise
      Notwendige Investitionen und Return on Investment
      Die Rolle der Führungskräfte im Akquiseprozess
      Integration der Fördermittelgewinnung in die Gesamtstrategie

Ihr Referent

Foto TS 2kl breitTorsten Schmotz, Diplom-Kaufmann (Univ.), verfügt über mehr als sechzehn Jahre Erfahrung in den Bereichen Finanzierung, Fördermittelakquise und Fundraising.

Als Fördermittelexperte gibt er sein umfangreiches Praxiswissen regelmäßig in Seminaren und Workshops weiter. Er ist Hochschuldozent u. a. an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und am MCI in Innsbruck. Als Berater unterstützt er namhafte Non-Profit-Organisationen bei der Gewinnung von Fördermitteln.

Ende 2009 gründete Torsten Schmotz das Unternehmen Förderlotse, die sich als erster unabhängiger Dienstleister auf die Fördermittelakquise ausschließlich für gemeinnützige Organisationen spezialisiert hat.

Termin

Dienstag der 19. September 2017 von 15:00 bis 16:30 Uhr

Sie profitieren von:

  • einem Online-Seminar bei einem der führenden Fördermittelexperten für Non-Profit-Organisationen in Deutschland
  • einer Zusammenfassung der entscheidenden Fakten für die “Strategische Fördermittelakquise”
  • der Möglichkeit, direkt Fragen zu stellen
  • einem Skript mit allen Vortragsfolien und zahlreichen zusätzlichen Informationen zum Download
  • dem Wegfall von Reisekosten im Vergleich zu Präsenzseminaren

Ihre Investition:

  • 53,00 Euro (inkl. 19 % MwSt.)

Anmeldung Webinar Strategische Fördermittelgewinnung

  • Wählen Sie aus, an welchem Seminar Sie teilnehmen möchten.
  • AGB Datenschutzbestimmungen Kundenrechte

Technische Voraussetzungen:

Das Online-Seminar wird technisch über das Portal edudip.com abgewickelt. Um teilzunehmen, brauchen Sie lediglich einen PC bzw. ein Notebook, Netbook oder Tablet, einen gängigen Browser mit Flash-Plug-in, eine Internetverbindung (DSL empfohlen) und Lautsprecher.

Fragen können jederzeit im Chat-Modus per Tastatur gestellt werden. Wenn Sie Ihre Fragen mündlich stellen möchten, benötigen Sie ein Mikrofon. Sie müssen keine zusätzliche Software installieren. Für einen reibungslosen Einstieg empfehlen wir, vor der Veranstaltung einen Systemcheck durchzuführen.

Der direkte Kontakt zu unserem Kundenservice:

logo_fl_seminare_cymkHaben Sie Probleme das Formular auszufüllen oder weitere Fragen, dann kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice

Telefon: 09874 – 322 516
Fax: 09874 – 322 474
E-Mail: seminare@foerder-lotse.de