VERLOREN IM FÖRDER-DSCHUNGEL?

Wir finden die passenden Förderer für Sie

  • Wer passt zu Ihrem Vorhaben?
  • Was ist bei der Antragstellung zu beachten?
  • Wie hoch sind Ihre Chancen?

Das gesamte Potenzial des Fördermarktes

Fördermittel-Recherche und Auswertung

In Deutschland gibt es fast 24.000 Stiftungen. Hinzu kommen zahlreiche Förderprogramme aus Lotteriemitteln, öffentliche Förderprogramme des Bundes und der Länder, die Förderaktivitäten der Europäischen Union und zusätzliche Hilfs-, Medien- und Spendenfonds. Und innerhalb jeder dieser verschiedenen Kategorien von Fördermittelgebern gibt es Einrichtungen, die bundes- und landesweit oder sogar nur regional tätig sind. Da kann man schon einmal den Überblick verlieren ...


Im Rahmen unseres Angebots zur Fördermittel-Recherche prüfen wir Ihr gemeinnütziges Vorhaben ausführlich und recherchieren systematisch Einrichtungen, die als Fördermittelgeber infrage kommen. Die Ergebnisse erhalten Sie zusammengefasst in einem ausführlichen Ergebnisbericht, den wir eigens für Sie erstellen – inklusive Steckbriefen der potenziellen Förderpartner mit den wichtigsten Informationen.

Wir nehmen Ihnen die Suche ab

Unser Service im Rahmen des Rechercheservices

Fördermittelrecherche

Intensive Recherche in Fördermitteldatenbanken und Verzeichnissen, Auswertung der Fach- und Tagespresse und Analyse der Marktbegleiter auf Basis unserer langjährigen Erfahrung

Steckbrief zu jedem relevanten Förderer

mit den wichtigsten Informationen zu Förderschwerpunkten, Förderhöhe und Antragsverfahren

Ergebnisbericht

mit allen Steckbriefen und Nennung der genutzten Datenquellen im Umfang von 15 bis 30 Seiten in PDF-Form zu Ihrer freien Verwendung

Telefonische Besprechung der Ergebnisse

der ausführlichen Berichterstattung zu den Förderperspektiven Ihres Vorhabens und Diskussion der Ergebnisse und der nächsten Schritte

profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic

Im Rückblick ist mir noch stärker bewusst geworden, wie gut Sie uns während des Seminars gemanagt haben. Durch die durchstrukturierten Materialien erleichtern Sie uns außerdem die Weiterarbeit enorm.

Sie haben uns gehörig auf die Sprünge geholfen, und ohne das Seminar hätten wir bedeutend länger gebraucht, um in Gang zu kommen

Es ist auch hilfreich für unsere weitere Befassung, dass wir am Schluss doch noch ein wenig über die notwendigen nächsten Schritte gesprochen haben. Ganz herzliches Dankeschön für Ihre Leistung!

Bärbel Baum - Referentin Fundraising terre des hommes Deutschland e.V.

Förderlotse hat uns bei einem Antrag im Bundesprogramm 'IGP Innovationsprogramm für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen – Schwerpunkt sozialer Impakt' unterstützt. Ihre Hinweise waren sehr hilfreich, der beste Input seit langem!

Migan Miganoush - CEO & Co-Founder von Teachsurfing

Die Kolleginnen und Kollegen haben den gestrigen Tag ausnahmslos als sehr gewinnbringend empfunden (Zitat „super positiv“). Besonders die Praxisbeispiele und der Praxisbezug, die Möglichkeit, Rückfragen zu stellen, sowie der aufgezeigte Perspektivwechsel wurden mehrfach hervorgehoben.

Anja Kalb - Johanniter-Unfall-Hilfe – Landesverband Bayern

Absolut kompetente und fachlich sehr gute Beratung. Man erhält sehr schnell Antwort auf Fragen und sehr gute Tipps für Fördermöglichkeiten.

Dagmar Münch - Assistentin der Geschäftsleitung/Fördermittelmanagerin – Werkstätten Hainbachtal gGmbH

Nach Ihrer Rückmeldung habe ich versucht, so viel wie möglich davon umzusetzen und habe die Texte gründlich überarbeitet. Sie haben einen sehr guten und entscheidenden Beitrag geleistet. Die Bewilligung ist eine große Ermutigung. Gerade für mich als Anfänger!

Bezüglich des Förderantrags bei dem Sie uns unterstützt haben, sind wir positiv durch das Prüfungsverfahren gekommen! An dieser Stelle nochmals ganz herzlichen Dank für Ihre damalige Stellungnahme zu unserem Antrag und für Ihre Unterstützung. So weit wären wir ohne Sie nicht gekommen.

Anja Lothschütz - Geschäftsführerin WerteWissenWandel – Gesellschaft für Zukunftsgestaltung

Unser Antrag ist in voller Höhe genehmigt worden! Für Ihre tatkräftige Untestützung und hilfreichen Tipps, ohne die der Antragstext nicht hätte zustande kommen können, möchte ich Ihnen herzlich danken.

Susanne Geisler - Musikpatenschaften Lörrach

Vielen Dank für die Unterstützung bei der Antragstellung. Der Förderer hat inzwischen zugesagt, viel schneller als erhofft und mit einer deutlich höheren Fördersumme, als beantragt. Ich danke Ihnen für Ihr Mitwirken an diesem wunderbaren Erfolg.

Joachim Krohn - Vorstand, Notausgang – Hilfe für Menschen in Not e.V.

Wie läuft der Rechercheservice ab?

1. Stellen Sie eine Anfrage mit unserer Projektskizze.

Beschreiben Sie Ihr Vorhaben kurz in unserem Rechercheformular

2. Wir prüfen Ihre Anfrage.

Wir bearbeiten Ihre Anfrage. Dies dauert drei bis vier Werktage. Sollten wir keine Fördermöglichkeiten für Ihr Vorhaben sehen, informieren wir Sie umgehend. Bis dahin ist alles kostenfrei. Kosten entstehen erst dann, wenn Sie einen Beratungstermin in Anspruch nehmen

3. Wir machen Ihnen Terminvorschläge

Wenn wir einen Beratungsansatz für Ihr Vorhaben sehen, schicken wir Ihnen per E-Mail einen oder mehrere Terminvorschläge. Sie bestätigen uns Ihren Terminwunsch

4. Wir geben Ihnen unsere erste Einschätzung zu den Erfolgsaussichten einer Recherche im Rahmen der Erstberatung per Telefon oder Zoom.

Unsere Erstberatungen führen wir per Telefon oder Zoom durch. Eine Erstberatung dauert in der Regel 60-75 Minuten. Gerne dürfen von Ihrer Seite auch mehrer Personen daran teilnehmen und Fragen stellen. Falls Sie keine Recherche beauftragen, berechen wir nur die Pauschale für die Erstberatung in Höhe von 175,00 Euro (inkl. 19 % MwSt.)

5. Sie beauftragen uns mit der Recherche und wir erstellen den Recherchebericht für Sie

Sie erhalten von uns einen ausführlichen Recherchereport und wir führen eine telefonische Besprechung der Ergebnisse durch. Das Recherchepaket inklusive telefonischer Erstberatung wird in diesem Fall mit einem Pauschalpreis von 550 Euro (inkl. 19% MwSt.) abgerechnet

Wann ist unser Rechercheservice besonders für Sie geeignet?

Der Status Ihres Vorhabens

Wir beraten Vorhaben, die sich in der Ideenphase befinden und nach Finanzierung suchen, aber auch schon weiter fortgeschrittene Projekte, die kurz vor einer Antragstellung stehen.

Ihre Organisation

zählt zu den gemeinnützigen und öffentlichen Trägern, insbesondere:

  • Wohlfahrtsunternehmen
  • Verbände
  • Bildungseinrichtungen
  • Kirchen
  • Kommunen und öffentliche Einrichtungen
  • Vereine
  • Initiativen und Vereinigungen
  • Fördervereine
  • Agenturen und Beratungsunternehmen

Das Thema Ihres Vorhabens

Projekte und Investitionsvorhaben in den Bereichen:

  • Bildung
  • Soziales
  • Umwelt- und Klimaschutz
  • Kunst und Kultur
  • Sport
  • Bürgerschaftliches Engagement
  • Entwicklungspartnerschaften
  • Internationale Projekte


Wir beraten zu folgenden Förderbereichen

  • Öffentlichen Hand (Kommune, Bund und Länder)
  • EU-Programme
  • Stiftungen
  • Sozial- und Umweltlotterien
  • Hilfs- und Medienfonds

Wozu und wen beraten wir nicht?

  • ausschließlich gewerblich ausgerichtete Unternehmen (KMU, nicht-gemeinnützig)
  • bedürftige Privatpersonen
  • zur Vergabe von Krediten und Darlehen
  • Projektvorhaben ohne Bezug zum Fördermittelmarkt in Deutschland / in der EU
  • wir arbeiten nicht mit Provisionsmodellen
  • zum Thema Sponsoring und Unternehmenskooperationen

Anfrage Fördermittelrecherche

Laden Sie unser Anfrage-Formular herunter und schicken Sie es uns per E-mail an: beratung@foerder-lotse.de

Zufriedenheitsgarantie:

Sollten Sie wider Erwarten mit den Ergebnissen unserer Beratung nicht zufrieden sein, werden wir für Sie kostenlos nachbessern.

Es genügt, wenn Sie uns innerhalb von zwei Tagen nach der Beratung eine Nachricht schicken, in der Sie die Fragen nennen, die für Sie nicht ausreichend beantwortet wurden.

Sollten Sie mit der Nacharbeit nicht zufrieden sein, verzichten wir auf unser Honorar. Das garantieren wir Ihnen!