Beratung

Fördermittelberatung

Gezielt Fördermittel einwerben – Fördermittelberatung Torsten Schmotz unterstützt Sie dabei!

Als spezialisierte Fördermittelberatung für gemeinnützige Organisationen und Vereine unterstützen wir Sie dabei, den richtigen Weg durch den Förderdschungel zu finden und das Finanzierungspotenzial durch Zuwendungen und Zuschüsse gezielt einzuwerben.

Gemeinnützigen Organisationen in Deutschland stehen mehrere zehntausend Förderprogramme für die Finanzierung ihrer Aktivitäten offen. Was viele nicht wissen: Die Summe dieser Zuschüsse übersteigt das Volumen der Spendeneinnahmen um ein Vielfaches.

Als Berater und Consultant unterstütze ich Sie bei allen Schritten der projektspezifischen Fördermittelgewinnung:

  • Konzeption von Förderprojekten
  • Recherche der passenden Förderausschreibungen und Förderquellen
  • Formulierung von Förderanträgen
  • Verhandlung mit den Förderpartnern und Zuwendungsgebern
  • Berichterstattung und Abrechnung von Förderprojekten und Fördermaßnahmen

Als Organisationsberater und Fachcoach helfe ich beim internen Aufbau von organisationseigenen Förderreferaten/Förderabteilungen in Non-Profit-Organisationen durch:

Bei Großspendenprojekten und Großspenderkampagnen verknüpfen wir unser Know-how als Fördermittelexperten mit weiteren Fundraisinginstrumenten. Dabei kooperieren wir mit etablierten Partnern aus der Branche.

Telefonische Fördermittel Erstberatung

Lassen Sie die Fördermöglichkeiten für Ihr Vorhaben von einem der führenden Fördermittelexperten für den gemeinnützigen Bereich in Deutschland einschätzen. Ich gebe Ihnen Tipps zu den konkreten Finanzierungsoptionen und zu den notwendigen Schritten bei deren Akquise.

Weitere Infos

Fördermittelrecherche

Als Fachmann für Zuwendungen und Zuschüsse kennen ich mich bestens im Förderdschungel aus. Ich finden bei Stiftungen, öffentlicher Hand, Lotteriemitteln, EU-Programmen und privaten Förderfonds die für Sie passenden Ausschreibungen. Das Ganze zum Festpreis!

Weitere Infos

Optimierung Förderanträge

25 – 50 % aller Förderanträge scheitern an nicht eingehaltenen formalen Vorgaben. Darüber hinaus werden hohe Ansprüche an die Struktur, die Inhalte und die Formulierungen gestellt. Lassen Sie Ihren Antrag von einem Antragsfachmann optimieren.

Weitere Infos

Fördermittel-Inhouse-Seminare

Unser Qualifizierungsangebot für Verbände, Netzwerke und Organisationen: Wir schulen Ihre Mitarbeiter rund um die Themen Fördermittelakquise, Fördermittelrecherche, Antragstellung, Fundraising, Finanzierung und Projektmanagement.

Weitere Infos

Förderberatung Torsten SchmotzIhr Förderberater Torsten Schmotz

Torsten Schmotz, Diplom-Kaufmann (Univ.) verfügt über mehr als sechszehn Jahre Erfahrung in den Bereichen Fördermittelconsulting, Fundraising, Geschäftsfeldentwicklung und Projektmanagement. Er arbeitete in verschiedenen Führungspositionen in gewerblichen und sozialen Unternehmen.

Als Trainer und Dozent vermittelt er sein umfangreiches Praxiswissen im Bereich Fördermittel und Zuwendungen regelmäßig in Seminaren und Workshops. Er ist Lehrbeauftragter u.a. an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und am Management Center Innsbruck. Als einer der führenden Experten für die Fördermittelgewinnung von gemeinnützigen Organisationen ist er Autor/Herausgeber von sechs Fachbüchern.

Als Fördermittelberater und Consultant berät er bundesweit gemeinnützige Organisationen und Vereine bei der Recherche, Beantragung und Umsetzung von Förderprojekten.

Sind Sie nicht sicher, welches Angebot der Fördermittelberatung das Richtige für Sie ist?

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir vereinbaren dann gerne ein kostenloses und unverbindliches telefonisches Vorgespräch mit einem unserer Fördermittelexperten.

Fördermittelberatung Torsten Schmotz

Förderlotse Beratung:

Telefon: 09874-322 311
Fax: 09874-322 312
E-Mail: beratung@foerder-lotse.de

Buchenstraße 3
91564 Neuendettelsau

Unsere Referenzen für die Fördermittelberatung

In den letzten acht Jahren konnten wir bundesweit für eine Vielzahl von Kunden erfolgreiche Beratungsprojekte umsetzen, z. B.

Weitere Referenzen finden Sie hier…

Die Schwerpunkte unserer Förderberatung

Wir arbeiten bei der Förderberatung mit den unterschiedlichsten Bereichen von gemeinnützigen Organisationen und Vereinen zusammen. Schwerpunktthemen sind Soziales, Altenhilfe, Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Inklusion, Bildung, Qualifizierung, Migration und Integration, Kunst und Kultur, bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt, Umwelt- und Klimaschutz, Völkerverständigung und Entwicklungspartnerschaften.

Im Mittelpunkt unserer Förder- und Zuschussberatung stehen: Projektförderung, Anschubförderung, Folgeförderung, institutionelle Förderung, Innovationsförderung, Pilotförderung und Förderpreise.

Im Consulting können wir auf Erfahrungen u. a. mit folgenden Förderbereichen und Förderpartnern zurückgreifen:

In der Organisationsberatung helfen wir unseren Kunden beim Aufbau eigener Strukturen zur Fördermittelgewinnung, z. B. in Form von Referaten und Abteilungen für Fördermittelgewinnung, Fundraising, Zuwendungsverwaltung und Zuschusswesen.

Im Rahmen des Fachcoachings begleiten wir Fach- und Führungskräfte bei der Einarbeitung und Weiterqualifizierung für das Aufgabengebiet der Fördermittelgewinnung. Für Verbände, Netzwerke und größere Non-Profit-Organisationen organisieren wir interne Schulungen/Inhouse-Seminare und Workshops mit den führenden Trainern und Referenten aus dem Fördermittel- und Fundraisingbereich. Unsere Themen sind:

Outsourcing der Fördermittelgewinnung

Wir werden immer wieder gefragt, ob man das Thema Akquise von Förderungen und Zuschüssen nicht vollständig an uns outsourcen kann. Aus unserer Erfahrung macht ein vollständiges Outsourcing keinen Sinn, weil es bestimmte Aufgaben gibt, welche nur Sie als Träger der geförderten Aktivitäten sinnvoll übernehmen können. Dazu gehören beispielsweise die Entwicklung von Angeboten, Maßnahmen und Projekten, welche dann gefördert werden sollen und die persönliche Netzwerkarbeit/Lobbyarbeit gegenüber potentiellen Förderern und Zuwendungsgebern. Die Vorgaben der Förderer für Berichterstattung und Abrechnung müssen Sie bei der Projektumsetzung in Ihren Organisationsstrukturen implementieren.

Natürlich können wir Sie in allen Schritten der Fördermittelakquise unterstützen und bestimmte Aufgaben auch zum Großteil übernehmen, beispielsweise die Auswahl geeigneter Projekte, die Suche und Recherche passender Förderquellen, die Formulierung von Förderanträgen oder den Aufbau eines Projektmanagements für die Umsetzung der Förderprojekte.

Mit einigen unserer Kunden haben wir Rahmenverträge für eine fortlaufende Zusammenarbeit mit vergünstigten Konditionen.

Kosten der Fördermittelberatung

Wir kalkulieren unsere Beratungsangebote auf Grundlage von festen Stundensätzen. Nach einer konkreten Anfrage machen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit einer Stundenobergrenze. Als ersten Schritt für die Zusammenarbeit empfehlen wir die telefonische Erstberatung, deren Kosten wir bei einer weiteren Zusammenarbeit anrechnen.

Für die telefonische Erstberatung und für die Fördermittelrecherche haben wir attraktive Pauschalangebote für Sie zusammengestellt.

Pauschalpreis telefonische Erstberatung: 125,00 Euro (zzgl. 19 % MwSt.)

Pauschalpreis Fördermittelrecherche: 475,00 Euro (zzgl. 19 % MwSt.)

Unser Stundensatz für die strategische Fördermittelberatung (Organisationsberatung, Fachcoaching, Inhouseseminare) beträgt 150,00 Euro (zzgl. 19 % MwSt.).

Unser Stundensatz für die operative Fördermittelberatung (Förderrecherche, Antragsformulierung, Antragsoptimierung) beträgt 95,00 Euro (zzgl. 19 % MwSt.)

Bitte beachten Sie: Bei unserer Förderberatung handelt es sich um keine Rechtsberatung! Aufgrund standesrechtlicher Bestimmungen dürfen wir leider keine juristischen Auskünfte geben. Für juristische Fragen im Einzelfall kontaktieren Sie bitte einen zugelassenen Rechtsanwalt Ihrer Wahl.