Hochvermögenden

Videoaufzeichnung Online-Seminar

Gewinnung von Stiftern und Hochvermögenden

Ein praktischer Leitfaden zur persönlichen Ansprache von vermögenden Unterstützern für Ihr Projekt


Deutschland gehört zu den reichsten Ländern der Welt. Nach den USA und China belegt es Platz 3 der Länder mit der höchsten Anzahl Vermögender.

Viele dieser Menschen möchten einen Teil ihres Vermögens gerne an die Gesellschaft zurückgeben, beispielsweise durch die Förderung von gemeinnützigen Aktivitäten.

Letztes Jahr wurden dazu über 500 neue gemeinnützige Stiftungen gegründet, sodass wir inzwischen über 23.000 Stiftungen bürgerlichen Rechts in Deutschland zählen.

Das weltweite Privatvermögen dürfte durch die Auswirkungen der Corona-Krise zwar langsamer wachsen, aber ein Einbruch der Vermögen in der Breite ist nicht zu erwarten.

Nur ein Teil der Stiftenden fördert im Rahmen von festen Förderprogrammen, bei denen man sich bewerben kann. Weniger als 50 % der Stiftungen haben überhaupt eine eigene Internetseite. Trotzdem werden Förderungen in mehrstelliger Millionenhöhe an gemeinnützige Organisationen weitergereicht.


Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, wie man diese Stiftenden und Hochvermögenden identifizieren, ansprechen und von den eigenen Aktivitäten überzeugen kann.


Mit unserem neuen Online-Seminar wollen wir Ihnen Ideen an die Hand geben, wie Sie erste Kontakte zu potenziell Vermögenden in Ihrer Region knüpfen können und damit in den Ausbau einer langfristigen Spenderbeziehung einsteigen können.


Für wen ist das Online-Seminar:

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit, Fördermittelgewinnung, Abteilungsleitung und Geschäftsführung


Die Schwerpunkte des Online-Seminars:

  • Vorstellung der Zielgruppe Hochvermögender
  • Wer ist diese Zielgruppe, wie viel Vermögen gibt es in Deutschland, wie viel spenden Vermögende?
  • Konkrete Tipps für den Einstieg ins Großspendenfundraising
  • Empfehlungen für den Aufbau einer langfristigen Spenderbeziehung
  • Die richtige Haltung zum Großspendenfundraising

Expertin für die Ansprache von Großvermögenden

Carolina Ott, Medienmanagerin (M.A.), ist seit drei Jahren als Beraterin im Bereich Großspendenfundraising bei der Agentur <em>faktor in Stuttgart tätig.

„Ganz oft sind sich unsere Kunden gar nicht bewusst, welches tolle Netzwerk Sie bereits haben und wie sie dieses nutzen können, um sich und den Spendenden glücklich zu machen!“

Dabei berät Sie gemeinnützige Organisationen bei der Mittelbeschaffung für Großprojekte. Regelmäßig gibt sie ihre Erfahrungen in Online-Seminaren, Workshops und als Hochschuldozentin weiter.


Die Videoaufzeichnung ist jederzeit abrufbar:

Termin des Webinars war Donnerstag der 23. Juli 2020. Alle die diesen Termin verpasst haben, können Sie sich absofort mit der Registrierung die Videoaufzeichnung im Nachgang ansehen!


Ihre Investition

Für die Nutzung der Videoaufzeichnung berechnen wir 51,00 Euro (inkl. 16 % MwSt.). Der Zugang zum Video ist 12 Monate für Sie freigeschalten. Das Video lässt sich beliebig oft ansehen.


Es gibt zwei Möglichkeiten für Ihre Buchung:

Die Kosten des Online-Seminars betragen 51,00 Euro (inkl. 16 % MwSt.)

  • Bezahlung über EC-Karte, Kreditkarte oder PayPal auf unserer Online-Seminar-Plattform Edudip: Link zu Edudipseite
  • Bezahlung auf Rechnung über folgendes Bestellformular. Nach der Bestätigung durch unseren Kundenservice, erhalten Sie einen Freischaltcode.

Bestellung Online-Seminar Gewinnung von Stiftern und Hochvermögenden

  • Hiermit bestelle ich den Zugang zum Online-Seminar "Gewinnung von Stiftern und Hochvermögenden" (SEM210) vom Juli 2020 zum Preis von 51,00 Euro (inkl. 16 % MwSt.). Mit meinen Zugangsdaten kann ich die Videoaufzeichnung für 12 Monate nutzen. Die Bezahlung erfolgt auf Rechnung.
  • AGB Datenschutzbestimmungen Kundenrechte

Der direkte Kontakt zu unserem Kundenservice:

logo_fl_seminare_cymk

Haben Sie Probleme das Formular auszufüllen oder weitere Fragen, dann kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice Telefon: 09874-322 516 Fax: 09874-322 474 E-Mail: seminare@foerder-lotse.de