Videoaufzeichnung zum Online-Seminar

Fördermittel für Klimaschutz:
Aktuelle Fördermöglichkeiten für Klimaschutzmaßnahmen im gemeinnützigen Bereich

  • Klimaschutzmaßnahmen: Einstieg und Überblick
  • Aktuelle Antragsmöglichkeiten und Beispiele aus der Praxis
  • Strategisches Vorgehen bei der Fördermittelgewinnung für Klimaschutz

Praxisorientiertes Online-Seminar

Erfahren Sie, welche aktuellen Fördermöglichkeiten es für Klimaschutzmaßnahmen derzeit gibt und wie Sie diese für Ihre soziale Arbeit nutzen können.

Der European Green Deal, das Klimaschutzgesetz des Bundes sowie die Regelungen zum Klimaschutz der einzelnen Länder und Kommunen: die gesteckten Ziele zum Klimaschutz sind hoch. Bis zum Jahr 2045 soll Deutschland treibhausgasneutral sein. Auch im gemeinnützigen Bereich steckt viel Potential zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen. Der Gebäudesektor, der Mobilitätsbereich oder auch das Beschaffungswesen sind wichtige Bereiche, in denen Klimaschutzmaßnahmen Wirkung zeigen. Darüber hinaus bietet der Aspekt der Bewusstseinsbildung mit den Zielgruppen der sozialen Arbeit einen breiten Zugang, um Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen zu befördern.


Auch stehen soziale und gemeinnützige Organisationen vor neuen Herausforderungen, wie beispielsweise der Verpflichtung zur Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten oder der Verknüpfung von Fördermitteln mit Nachhaltigkeitszertifikaten für Neu- und Sanierungsprojekte. Auf dem hart umkämpften Arbeitsmarkt in Zeiten von Fachkräftemangel verschaffen sich Arbeitgeber, die sich im Bereich Nachhaltigkeit und Klimaschutz gut positioniert haben, zudem einen Wettbewerbsvorteil.


All dies zeigt auf, wie wichtig es ist, auch im Non-Profit-Bereich aktiv Klimaschutz zu betreiben. Diese Ausrichtung findet sich auch auf dem Fördermarkt wieder und so gibt es derzeit zahlreiche aktuelle Fördermöglichkeiten für Klimaschutz. Das Online-Seminar gibt Ihnen einen Überblick über förderfähige Maßnahmen und die verschiedenen Förderprogramme für Klimaschutz im sozialen Bereich und zeigt auf, wie Sie als soziale Organisation effektiv Fördermittel gewinnen können.

Inhalte des Online-Seminars

Klimaschutz im gemeinnützigen Bereich mit Unterstützung von Fördermitteln aktiv voranbringen

Relevante Bereiche für Klimaschutz im sozialen Bereich

  • Strategie, Beratung, Konzeption
  • Bewusstseinsbildung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Immobilien
  • Mobilität

Strategische Fördermittelakquise

  • Die drei Dimensionen der Nachhaltigkeit
  • Ressourcen und Regularien
  • Förderpolitik der öffentlichen Hand

Überblick Fördermarkt für Klimaschutz

  • Aktuelle Förderprogramme der öffentlichen Hand
  • Fördermöglichkeiten von Stiftungen
  • Lotteriemittel und weitere Förderpartner

Tools und Tipps aus der Praxis

  • Recherchemöglichkeiten
  • Wie „up to date“ bleiben?
  • Best practice Beispiele geförderter Projekte

Ein umfassender Einstieg und Überblick zu Fördermittel für Klimaschutzmaßnahmen in 90 Minuten

Die Referentin: Marlene Schmitz

Marlene Schmitz ist Sozialmanagerin und zertifizierte Fördermittelmanagerin. Sie bringt über 13 Jahre Expertise im Fundraising und Fördermittelbereich mit. Als Beraterin, Dozentin und Redakteurin engagiert sie sich auf dem deutschen Fördermarkt für gemeinnützige Organisationen.

Zusätzlich ist sie Referentin für Fördermittel im Kompetenzzentrum Solidaritätsstiftung und im Kompetenzteam Nachhaltigkeit – Schwerpunkt Klimaschutz beim Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart und Lehrbeauftragte im Masterstudiengang Social Governance an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg.

Auch die Perspektive eines Förderers kennt sie. Als Mitglied im Förderausschuss der Aktion Hoffnung Rottenburg-Stuttgart entscheidet sie aktiv mit über die Vergabe von Fördermitteln und die strategische Ausrichtung der Förderpolitik.

Für wen ist das Online-Seminar
 besonders geeignet?

Fach- und Führungskräfte

Fach- und Führungskräfte von gemeinnützigen Organisationen, die sich einen grundlegenden Überblick über die Einsatzmöglichkeiten von Förderprogrammen für die Themen Klimaschutz und Klimaanpassung verschaffen möchten. Die Teilnehmenden kommen in der Regel aus folgenden Bereichen:

  • Fördermittelmanagement
  • Geschäftsführung
  • Abteilungsleitung
  • Fundraising
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Programmentwicklung
  • Finanzierung
  • Controlling und Zuschusswesen
  • Bauplanung

Diese Themen deckt das Online-Seminar nicht ab!

  • Fördermöglichkeiten für Privatpersonen
  • Fördermöglichkeiten für gewerbliche Unternehmen

Sie profitieren von:

  • dem Input eines der führenden Fördermittelexperten für Non-Profit-Organisationen in Deutschland
  • einer Zusammenfassung der entscheidenden Fakten für die Antragstellung bei Fördermittelgebern
  • einem Skript mit allen Vortragsfolien und zahlreichen zusätzlichen Informationen zum Download
  • dem Wegfall von Reisekosten im Vergleich zu Präsenzseminaren

Infos zur Videoaufzeichnung:

  • Das Online-Seminar fand am 19. März 2024 statt und wurde aufgezeichnet.
  • Das Video umfasst die gesamten 90 Minuten des Webinars mit dem Vortrag und allen Fragen und Kommentaren.
  • Zusätzlich erhalten Sie die Seminarunterlagen zum Download.
  • Das Video kann innerhalb von 12 Monaten mit Ihrem individuellen Zugang beliebig oft angesehen werden (dazu ist eine Registrierung auf unserem Webinarportal Elopage notwendig).
  • Es besteht die Möglichkeit zum Vor- und Zurückspringen und zur Pause.
  • Wenn Sie noch zusätzliche inhaltliche Fragen haben, können Sie diese per E-Mail an die Referentin stellen. Wir antworten Ihnen garantiert.


Kauf auf Rechnung:

Hiermit bestelle ich verbindlich den 12-monatigen Zugang zur folgenden Förderlotse Online-Seminar Aufzeichnung: Fördermittel für Klimaschutz: Aktuelle Fördermöglichkeiten für Klimaschutzmaßnahmen im sozialen Bereich (SEM274) für 67,00 Euro (umsatzsteuerfrei nach §4 Nr. 21 UStG).
Ich bitte um Übersendung der Bestätigung des Eingangs der Bestellung sowie die entsprechende Rechnung.

Nach der Bearbeitung Ihrer Bestellung durch unseren Kundenservice erhalten Sie eine Bestätigung und die entsprechende Rechnung per E-Mail.

Anrede
  • Anrede
  • Herr
  • Frau
  • Herr Dr.
  • Frau Dr.

Unser umfassendes Servicepaket

Wenn Sie an unserem Online-Seminar teilnehmen, profitieren Sie von:

Komprimiertem Praxiswissen für Fach- und Führungskräfte

Umfassenden Seminarunterlagen, weiterführenden Links, Literaturhinweisen etc.

Keinen Reisekosten und Reisezeiten durch Online-Format

Haben Sie weitere Fragen zu unserem Online-Seminar?

Unser Kundenservice freut sich auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht:

Tel.: 09874 322-311

E-Mail: seminare@foerder-lotse.de

ein orangenes Telefon