ON-Stiftungen

Videoaufzeichnung unseres Online-Seminars vom Sommer 2020

Förderung durch Stiftungen

Wie Sie gezielt zusätzliche Finanzierungsmöglichkeiten durch Förderstiftungen erschließen können


In Deutschland gibt es über 23.000 Stiftungen bürgerlichen Rechts, die gemeinnützige Zwecke verfolgen. Der Großteil davon ist durch die finanzielle Förderung und Unterstützung von Projekten von Non-Profit-Organisationen aktiv.

Das jährliche Budget dieser Förderstiftungen summiert sich auf mehrere Milliarden Euro. Vor diesem Hintergrund gibt es hervorragende Möglichkeiten für die Finanzierung der eigenen gemeinnützigen Aktivitäten.


Die Suche nach der passenden Stiftung ist dabei eine große Herausforderung. Der Stiftungssektor ist sehr unübersichtlich. Nicht einmal die Hälfte der Stiftungen in Deutschland hat eine eigene Internetseite.


Neben den Stiftungen bürgerlichen Rechts gibt es noch tausende Stiftungen anderer Rechtsform. Zudem ist nicht jede Stiftung, die auf den ersten Blick interessant erscheint, tatsächlich relevant. Wir zeigen an konkreten Beispielen, welche Förderverzeichnisse und Informationsquellen bei der Suche helfen und mit welchen Kriterien Sie die praktische Recherche am besten vorbereiten und durchführen.


Für wen ist das Online-Seminar:

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit, Fördermittelgewinnung, Abteilungsleitung und Geschäftsführung


Die Schwerpunkte des Online-Seminars

  1. Überblick über die Stiftungslandschaft in Deutschland
  • Anzahl der Stiftungen, ihre regionale Ausrichtung, Förderschwerpunkte und Fördervolumen

2. Informationsquellen und Stiftungsverzeichnisse

  • Überblick über Verzeichnisse, Datenbanken und Literatur
  • Förderrecherche in der Praxis

3. Die Förderung der zehn größten Förderstiftungen im Überblick

  • Robert Bosch Stiftung, Volkswagenstiftung, Stiftung Mercator usw.

4. Grundlagen der erfolgreichen Antragstellung

  • Wie Stiftungen denken und agieren
  • Förderorientierte Konzeption

Experte für das Fördermittel-Fundraising bei Stiftungen

Torsten Schmotz, Diplom-Kaufmann (Univ.), verfügt über mehr als sechzehn Jahre Erfahrung in den Bereichen Finanzierung, Fördermittelakquise und Fundraising.

Als Fördermittelexperte gibt er sein umfangreiches Praxiswissen regelmäßig in Seminaren und Workshops weiter. Er ist Hochschuldozent u. a. an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und am MCI in Innsbruck. Als Berater unterstützt er namhafte Non-Profit-Organisationen bei der Gewinnung von Fördermitteln. Er verfügt über umfassende Erfahrungen in den Bereichen der Stiftungsförderung.

Ende 2009 gründete Torsten Schmotz die Agentur Förderlotse, die sich als erster unabhängiger Dienstleister auf die Fördermittelakquise ausschließlich für gemeinnützige Organisationen spezialisiert hat.


Die Videoaufzeichung ist jederzeit abrufbar:

Das Online-Seminar vom August 2020 wurde auf Video aufgezeichnet.

  • Das Video umfasst die gesamten 90 Minuten des Online-Seminars mit dem Vortrag und allen Fragen und Kommentaren.
  • Zusätzlich erhalten Sie die Seminarunterlagen zum Download.
  • Nach der Registrierung und Buchung auf unserer Online-Seminar-Plattform > Video kaufen können Sie das Video sofort nutzen un zu jeder Uhrzeit und beliebig oft ansehen.
  • Ihr Zugang zum Video ist 12 Monate freigeschaltet.
  • Es besteht die Möglichkeit zum Vor- und Zurückspringen und zur Pause.
  • Wenn Sie noch zusätzliche inhaltliche Fragen haben, können Sie diese per E-Mail an den Referenten/die Referentin stellen. Wir antworten Ihnen garantiert.

Ihre Investition

Für die Nutzung der Videoaufzeichnung berechnen wir 51,00 Euro (inkl. 16 % MwSt.).

Aus technischen Gründen ist nur eine Bezahlung über SEPA-Lastschrift, Kreditkarte oder PayPal auf unserer Online-Seminar-Plattform Edudip möglich: Link zu Online-Seminar-Plattform > Video kaufen


Der direkte Kontakt zu unserem Kundenservice:

Haben Sie weitere Fragen, dann kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice

Telefon: 09874-322 516

Fax: 09874-322 474

E-Mail: seminare@foerder-lotse.de