E-Learningkurs

Endlich fit für die Fördermittelrecherche

  • Systematischer Überblick über den Fördermarkt
  • Die besten Recherchetools
  • Erfogsfaktoren bei der praktischen Suche
  • Sie suchen nach Fördermöglichkeiten für Ihre gemeinnützige Organisation?
  • Sie möchten finanzielle Unterstützung für ein Vorhaben im Bereich Bildung, Soziales, Gesundheit, Kunst und Kultur, Sport, Umweltschutz, internationale Zusammenarbeit oder bürgerschaftliches Engagement?
  • Sie wissen nicht, wo Sie mit der Suche anfangen sollen?
  • Sie sind schon mal bei der Recherche in den diversen Fördermitteldatenbanken verzweifelt, weil auch nach stundenlanger Suche kein passender Förderer dabei war?

Dann sind Sie hier genau richtig:

Hier finden Sie den Online-Videokurs, 
der Sie für eine effiziente Suche nach Fördermitteln
fit macht.

Die zentralen Inhalte des Online-Kurses

Erfahren Sie alles, was Sie für Ihre Arbeitspraxis benötigen

Systematischer Überblick

Wie Sie einen Überblick über den Förderdschungel mit seinen tausenden von Fördermöglichkeiten bekommen.

Notwendige Projektinformationen

Welche Informationen zu dem Vorhaben notwendig sind, um gezielt suchen zu können.

Informationsquellen vor Ort

Welche Informationsquellen für die Identifikation von Förderern im lokalen und regionalen Umfeld nützlich sind.

Die besten Recherchetools

für die Bereiche öffentliche Hand, Europäische Union, Lotteriemittel, Förderstiftungen und Förderfonds

Förderdatenbanken richtig nutzen

Wie Sie systematisch und effizient mit Förderdatenbanken und Förderverzeichnissen arbeiten.

Das eigene Förderverzeichnis

Wie Sie alle relevanten Daten zu Ihren Förderpartnern zentral sammeln und aktuell halten.

Mit unserem E-Learning-Angebot bestimmen Sie, wann und wo Sie lernen.

Sie benötigen lediglich einen PC, ein Notebook, ein Tablett
 oder ein Smartphone mit einer Internetverbindung.

profile-pic
profile-pic
profile-pic

Ich konnte meine Lernziele voll und ganz erreichen. Der Kurs hat meine Erwartungen übertroffen.

Bernd Schlag - Gesellschaft für Umweltbildung Weinheim

Der Online-Kurs ist gut und sinnvoll strukturiert aufgebaut. Mir gefallen der umfassende Überblick über die Fördermöglichkeiten zu Beginn und die konkreten Bedingungen und Tipps für die Arbeits- und Vorgehensweise einer Recherche am Schluss. Es waren immer wieder gute Tipps dabei, auf die man achten sollte. Die Transferaufgaben sind sehr gut ausgewählt.

Evi Thomma-Schleipfer - Geschäftsführerin – Katholischer Dt. Frauenbund Diözesanverband Augsburg

Viele hilfreiche Tipps und Tricks. Oftmals einfache Ideen, auf die ich aber nicht gekommen wäre. Super Anregungen für die Arbeit!

Anja Parusel - ISG Jugendhilfe gGmbH Traunreut

Inhalte des E-Learning-Kurses im Detail

Überblick im Dschungel – Gliederung des Fördermarktes

- Struktur des privaten und öffentlichen Fördermittelmarktes

- Förderung als Austauschbeziehung auf Augenhöhe

- Kommunikationsverhalten der Förderer

Gut gezielt – Vorbereitung der Recherche

- Recherche als Teilprozess der Mittelakquise

- Konzeptionelle Berücksichtigung von  Ausschreibungskriterien

- Notwendige Informationen über das zu fördernde  Projekt

Vor der Haustür – interne und lokale Informationsquellen

- Bestehende Beziehungen gehen über Kaltakquise

- Gezielte interne Analyse

- Die beste Informationsquelle zum lokalen Fördermarkt

Recherche in Verzeichnissen der öffentlichen Hand

- Die zentrale Fördermitteldatenbank für staatliche Zuschüsse

- Weitere Informationsangebote öffentlicher Stellen

Recherche in den Verzeichnissen für Stiftungen und Lotteriemittel

- Die besten Stiftungsverzeichnisse

- Informationsangebote der Lotterien

Recherche in thematischen Verzeichnissen

- Onlinedatenbanken

- Übersichten und Verzeichnisse in Buchform

Stufenweise zum Ergebnis – Arbeitsschritte der Recherche

- Arbeit mit elektronischen Datenbanken
- Definition von Selektionskriterien
- Qualifizierung und Verifizierung

Am Ball bleiben – Informationssammlung und das eigene Förderverzeichnis

- Informationsquellen für Neuigkeiten aus dem Fördermittelmarkt

- Möglichkeiten einer organisationsinternen Fördermitteldatenbank

- Erfahrungsaustausch: Chance oder Risiko?

Mit unserem E-Learning werden Sie Schritt für Schritt
fit für die Fördermittelrecherche

Der Autor des E-Learning-Kurses: Torsten Schmotz

Torsten Schmotz, Diplom-Kaufmann (Univ.), ist der Fördermittelexperte für den gemeinnützigen Bereich in Deutschland.


Er verfügt über zwanzig Jahre Erfahrung in den Bereichen Finanzierung, Fördermittelakquise und Fundraising. Als Trainer gibt er sein umfangreiches Praxiswissen regelmäßig in Seminaren, Workshops und als Hochschuldozent weiter.

Er hat den ersten berufsbegleitenden Lehrgang "Fördermittelmanager/-in im gemeinnützigen Bereich" unter dem Dach der Förderlotse Akademie entwickelt.

Als Berater unterstützt er große und kleine Non-Profit-Organisationen bei der Gewinnung von Fördermitteln.

Als Autor und Herausgeber sind in den letzten Jahren 10 Fachbücher von ihm erschienen und er schreibt regelmäßig für Fachzeitschriften.

Der E-Learningkurs ist so strukturiert, dass Sie schnell die notwendigen Handgriffe kennen und beherrschen lernen, um die passende Förderung für Ihr Vorhaben zu finden

Acht Lektionen, jeweils mit 2 bis 3 Videos und vollgepackt mit Erklärungen, Beispielen aus der Praxis und konkreten Anleitungen.

Zugang zu zwei Lektionen pro Tag. Zur gründlichen Bearbeitung einer Lektion benötigen Sie zwischen 40 und 60 Minuten.  

Den gesamten Kurs können Sie in minimal vier Tagen abschließen. Sie können sich aber auch länger Zeit lassen. Der Videokurs ist insgesamt 12 Monate für Sie freigeschaltet.

Downloadmöglichkeit aller Präsentationsfolien, damit Sie nicht während der Videos mitschreiben müssen.

Transferaufgaben am Ende jeder Lektion, mit denen Sie das Gelernte direkt in Ihre Praxis umsetzen können.

Über 120 Internetlinks zu den wichtigsten Informationsquellen und Fördermittelverzeichnissen im gemeinnützigen Bereich.

Nutzung des kurseigenen Kommentarbereichs zum Austausch mit den KollegInnen und für Fragen an die Lehrgangsleitung.

Eine Checkliste für die Recherche und zwei Formularvorlagen für die Unterstützung Ihrer praktischen Arbeit.

Ein Teilnahme-Zertifikat, das Ihnen bestätigt, dass Sie alle Lektionen des Kurses durchgearbeitet haben.

Für wen ist der E-Learning-Kurs
 besonders geeignet?

Technische Voraussetzung:

Unser E-Learning wird auf der Plattform Spreadmind gehostet.

  • Der Abruf ist über jeden aktuellen Internetbrowser möglich
  • Für Ihren Zugang registrieren Sie sich mit Ihrer persönlichen E-Mail-Adresse (eine genaue Anleitung erhalten Sie nach der Buchung)
  • Das E-Learning besteht aus Texten, Downloads (als PDF- und Worddokument) und Videos. Sie benötigen dazu einen entsprechenen Audioausgang

Gemeinnützige Vorhaben

Aktivitäten, Projekte und
Investitionsvorhaben in den
Bereichen:

  • Bildung
  • Altenhilfe und Gesundheit
  • Soziales
  • Menschen mit Behinderung oder Benachteiligung
  • Umwelt- und Klimaschutz
  • Kunst und Kultur
  • Bürgerschaftliches Engagement
  • Entwicklungspartnerschaften
  • Internationale Projekte

Diese Themen deckt das E-Learning nicht ab!

  • Fördermöglichkeiten für Privatpersonen (z. B. Elektromobilität, energetische Sanierung)
  • Förderprogramme für gewerbliche ExistenzgründerInnen
  • Zuschussprogramme für gewerbliche Unternehmen
  • Wissenschaftliche Forschung und Entwicklung
  • Alle Infos zum E-Learningkurs im Überblick:

    Technische Voraussetzungen

    • Der Kurs kann über jeden aktuellen Browser auf PC, Tablet oder Smartphone abgerufen werden
    • Es ist keine Installation von Software notwendig
    • Der Kurs besteht aus Videos, Texten und Downloads (PDF und MS Word)
    • Für die Videos benötigen Sie einen Audioausgang und Lautsprecher oder Kopfhörer
    • Für die Anmeldung benötigen Sie eine E-Mail Adresse mit der Sie im System registriert werden

    Unser Servicepaket

    • Ihre Investition beträgt 98,00 Euro (inkl. 19 % MwSt.)
    • Damit erhalten Sie 12 Monate unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten des Kurses
    • Der Kurs kann dabei beliebig oft wiederholt werden
    • Das System merkt sich Ihre Lernfortschritte, sodass Sie sofort dort weitermachen können, wo Sie aufgehört haben
    Hiermit bestelle ich:

    Haben Sie weitere Fragen zu unserem E-Learning?

    Unser Kundenservice freut sich auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht:

    Tel.: 09874 322-311

    E-Mail: seminare@foerder-lotse.de

    ein orangenes Telefon