Inhouse-Seminare

Unser Angebot für interne Schulungen von Organisationen und Verbänden

Dozent für Fördermittel Torsten SchmotzDie Erschließung von Fördermitteln und neuen Finanzierungsquellen benötigt Fachwissen bei verschiedenen Personen innerhalb eines gemeinnützigen Trägers. Sowohl die Führungskräfte als auch Fachkräfte aus den Bereichen Fundraising, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Buchhaltung, Controlling, Projekt- und Angebotsentwicklung müssen sich das spezifische Know-how erarbeiten.

Insbesondere wenn eine Organisation oder ein Verband das Thema strategisch erschließen möchte, empfehlen wir eine Qualifizierung in Form von Inhouse-Seminaren, Workshops, Online-Seminaren und Impulsreferaten. Dadurch kann man zielgenau auf die fachlichen und branchenspezifischen Anforderungen eingehen. Ein zusammen geschulter Kreis von Mitarbeitenden kann den Aufbau entsprechender Strukturen mit gemeinsamer Energie vorantreiben.

Fördmittelexperte Torsten Schmotz und seine Kolleginnen und Kollegen geben Ihr umfassendes Fachwissen in der Form weiter, die am besten zu Ihren Qualifizierungsbedürfnissen passt.

Referenzen für unsere Inhouse-Qualifizierungen:

Referenzen inhouse seminare

Johanniter Unfall Hilfe Referenz Inhouse-SeminarDie Kolleginnen und Kollegen haben den gestrigen Tag ausnahmslos als sehr gewinnbringend empfunden (Zitat „super positiv“). Besonders die Praxisbeispiele und der Praxisbezug, die Möglichkeit, Rückfragen zu stellen, sowie der aufgezeigte Perspektivwechsel wurden mehrfach hervorgehoben.

Anja Kalb, Johanniter-Unfall-Hilfe Landesverband Bayern

Themenvorschläge für Ihre Inhouse-Weiterbildung:

Präsenzseminare

Raum für die intensive Auseinandersetzung mit Themen rund um die praktische Fördermittelgewinnung und direkter Erfahrungsaustausch mit Kollegen.

Förderlotse Inhouse Seminar Fördermittel für gemeinnützige OrganisationenKompaktseminare:

Fördermittel für gemeinnützige Organisationen

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfe, die sich einen grundlegenden Überlick über Potenziale, notwendige Rahmenbedingungen und strategische Voraussetzungen verschaffen möchten

Empfohlene Dauer: 1 Tag

Förderlotse Inhouse Seminar In fünf Schritten zum erfolgreichen FörderprojektPraxisseminare/Workshops:

In fünf Schritten zum erfolgreichen Förderprojekt

Zielgruppe: Fach und Führungskräfe, die sich für die praktische Umsetzung der Fördermittelakquise in ihrer Organisation qualifizieren möchten und einen umfassenden Einblick in die strukturellen und strategischen Voraussetzungen benötigen.

Empfohlene Dauer: 2 Tage

Förderlotse Seminar EU-Fördermittel für gemeinnützige OrganisationenSeminare/Workshops:

EU-Förderperiode 2014 – 2020

Zielgruppe: Fach und Führungskräfe, welche eine komprimierte Übersicht über die wesentlichen Änderungen bei den europäischen Aktionsprogrammen und Strukturfonds benötigen.

Mögliche Schwerpunkte: Europäischer Sozialfonds (ESF), Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE), Aktionsprogramm ERASMUS+, Aktionsprogramme für Bürgerschaftliches Engagement und Kultur, Konzeptentwicklung und Antragstellung.

Empfohlene Dauer je nach Schwerpunkt ein halber Tag bis zu zwei Tagen

Online-Seminare

In 90 Minuten die entscheidenden Fakten zu aktuellen Förderthemen bequem an ihrem Schreibtisch, einfach über Ihren Internetbrowser.

Förderlotse Webinar Europäische Fördermittel

EU-Fördermittel

Die wichtigsten Änderungen und Entwicklungen beim Europäischen Sozialfonds (ESF) und dem Aktionsprogramm ERASMUS+ für Bildung, Jugendarbeit und Sport in der aktuellen Finanzierungsperiode der Europäischen Union von 2014 bis 2020.

Förderlotse Webinar Strategische Finanzierung

Strategische Fördermittelgewinnung

Zuschüsse von Stiftungen, öffentlicher Hand, Europäischer Union, Lotterie und Förderfonds nachhaltig für ihre Organisation sichern.

Informationen über die strategischen, organisatorischen und finanziellen Voraussetzungen, speziell für Führungskräfte, Vorstände und Geschäftsführungen

Förderlotse Webinar Förderung durch StiftungenFördermittel von Stiftungen

Überblick über die Stiftungslandschaft und Recherchemöglichkeiten in Stiftungsverzeichnissen und Förderdatenbanken.

Die Schwerpunkte der zehn größten Förderstiftungen im Überblick und konkrete Tipps für die Antragstellung

Förderlotse Webinar FördermittelrechercheFördermittelrecherche für gemeinnützige Aktivitäten

Finanzierungsmöglichkeiten bei der öffentlichen Hand, Stiftungen, Lotterien und privaten Förderfonds gezielt finden.

Vorbereitung der Suche – Förderdatenbanken – Selektionsprozess – Auswertung von Ausschreibungen

Beispiel für ein Förderlotse Webinar

Hier können Sie sich überzeugen, wie unsere Onlineseminare ablaufen – Unser Webinar für die openTransfer Akademie zum Thema „Fördermittel für Flüchtlingsinitiativen in NRW“


Weitere Vertiefungsmöglichkeiten:

  • Fördermittel für Projekte aus bestimmten Tätigkeitsbereichen – z. B. Altenhilfe, Behindertenhilfe, Familien-, Kinder- und Jugendhilfe, Gesundheitsdienstleistungen, Sozialdienstleistungen, Bildung und Qualifizierung, Entwicklungshilfe und internationale Zusammenarbeit, Kunst und Kultur, Umwelt-, Natur- und Klimaschutz, bürgerschaftliches Engagement
  • Fördermittel von bestimmten Förderinstitutionen – z. B. Stiftungen, öffentliche Mittel, europäische Förderfonds, private Förderfonds, Lotteriemittel, Unternehmen und Sponsoren
  • Fördermittelmanagement – Konzeption, Recherche, Antragstellung, Budgetplanung, Verhandlungen mit Förderpartnern, Projektmanagement, Projektabrechnung, Öffentlichkeitsarbeit, Netzwerk- und Lobbyarbeit, Kaltakquise von Förderpartnern
  • strategische Drittmittelgewinnung – strategische Voraussetzungen, Return on Investment, Zusammenarbeit mit Beratern, organisatorische Umsetzung
  • Fördermittelakquise in bestimmten Bundesländern oder Regionen

Unser Serviceangebot für Fördermittel Inhouse-Seminare:

  • individuelle Konzeption und Ausarbeitung des Seminars gemäß den spezifischen Bedürfnissen des Kunden (Bedarfsanalyse per Fragebogen an alle Teilnehmer und telefonischem Interview)
  • Zugriff auf einen Referentenpool von acht ausgewiesenen Experten in den Bereichen Fördermittelgewinnung, Fundraising, Unternehmenskooperationen, Projektmanagement, Öffentlichkeitsarbeit
  • Ausarbeitung von entsprechenden Schulungsunterlagen mit Logo des Auftraggebers (Folien, Checklisten, Mustervorlagen für Anträge und Budgetpläne)
  • praktische Durchführung des Seminars in Form von Vortragsphasen, Besprechung von Praxisbeispielen, Gruppendiskussionen, begleiteten Einzel- und Gruppenarbeiten
  • Dokumentation der Diskussionsergebnisse
  • Druck der Seminarskripte (optional)
  • Evaluation durch Feedbackbögen (optional)
  • Organisation der Schulungsräumlichkeiten mit Catering (optional)

logo_fl_seminare_cymk

Wir beraten Sie gern und machen ihnen ein individuelles Angebot:

Telefon: 09874 – 322 311
E-Mail: beratung@foerder-lotse.de

Weitere Beratungsangebote von Förderlotse:

Telefonische Fördermittel Erstberatung: Wir geben eine objektive Einschätzung der Förderoptionen für Ihr Vorhaben und geben konkrete Tipps für die weitere Vorgehensweise

Fördermittelantragsservice: Wir formulieren/optimieren Ihren Förderantrag, egal ob für Stiftungen, Förderfonds, öffentliche Förderausschreibungen oder europäische Förderprogramme…

Unsere gesamtes Beratungsangebot zu Fördermittel und Zuwendungen im Überblick…